Gewürzsavarin mit Rotwein-Kirschen

Gewürzsavarin mit Rotwein-Kirschen
 
Autor:
Kategorie: Dessert
Herkunft: Deutsch
Portionen: 4
Zutaten
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 5 g Lebkuchengewürz
  • 5 g Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiweiß
  • .
  • FÜR DIE ROTWEIN-KIRSCHEN
  • .
  • ¼ l Rotwein
  • 50 g Zucker
  • ½ Zitrone; den Saft
  • 1 Prise Zimt
  • 15 g Speisestärke
  • 400 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • .
  • FÜR DIE KROKANTSAHNE
  • .
  • 250 ml Schlagsahne
  • 50 g Krokantbrösel (Fertigprodukt)
  • 4 El. Rum
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Vier kleine Savarinformen (Ringe formen) mit flüssiger Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
  2. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Gewürze, Salz und Mehl dazugeben. Eiweiß steifschlagen und unterheben. Den Teig in die Formen füllen und 20 Minuten backen.
  3. Savarins aus der Form nehmen, abkühlen lassen und bis zum Servieren in einer Dose mit geschlossenem Deckel aufbewahren.
  4. Rotwein mit Zucker, Zitronensaft und einer Prise Zimt aufkochen und mit kalt angerührter Stärke binden. Abgetropfte Kirschen in diesen Sud geben und abkühlen lassen.
  5. Sahne steif schlagen und die Krokantbrösel unterheben.
  6. Vor dem Anrichten die Savarins mit Rum beträufeln und im Ofen leicht erwärmen, auf Teller legen, Rotwein-Kirschen in den Ring füllen und mit Krokantsahne garnieren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: