Gebratener Seeteufel auf Blattsalaten mit Biervinaigrette

Gebratener Seeteufel auf Blattsalaten mit Biervinaigrette
 
Autor:
Kategorie: Fisch
Herkunft: International
Portionen: 4
Zutaten
  • FÜR DIE BIERVINAIGRETTE
  • 2 große Zwiebeln, klein gehackt
  • 200 ml Gutes Sonnenblumenöl
  • 50 ml Weißweinessig
  • 100 ml Balsamessig
  • 150 ml "Lucifer"-Bier aus Belgien kräftig blond, ersatzweise ein Deutsches Pils
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Gestr. TL Senf
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 2 Zweige Majoran
  • .
  • FÜR DEN FISCH
  • .
  • 400 g Seeteufelfilet
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Frische Steinpilze
  • 2 El. Mehl
  • ½ Kopf Eichblattsalat
  • ½ Kopf Lollo Rosso
  • 1 klein. Kopf Radiccio
  • 12 Blätter Kapuzinerkresse
  • 80 g Butter oder Butterschmalz
  • 3 El. Balsamessig
  • 4 Blüten Kapuzinerkresse
Zubereitung
  1. Für die Vinaigrette die Zwiebeln in 2 EL Sonnenblumenöl glasig dünsten.
  2. Weißweinessig, Balsamessig und Bier in einem Gefäß mischen. Zwiebeln mit der Flüssigkeit ablöschen und das Ganze etwa eineinhalb bis zwei Stunden bei milder Hitze garen, bis die Zwiebeln völlig weich sind. Zwiebeln mit der Flüssigkeit pürieren und erkalten lassen.
  3. Salz, Pfeffer und Senf in eine Schüssel geben, Zwiebel-Essig-Mischung dazugeben und mit dem Handmixer kräftig durchrühren. Danach langsam das restliche Öl hinzugeben. Zum Schluß unter ständigem Rühren mit 150 ml Wasser verdünnen. Kräuter von den Stielen zupfen, dann fein hacken und unter die Vinaigrette rühren.
  4. Seeteufelfilets in Medaillons schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. In Mehl wenden. Steinpilze putzen und waschen und in Scheiben schneiden.
  5. Salate waschen und auf vier Tellern kreisförmig zum Bouquet legen. Die Kapuzinerkresseblätter dazwischenstecken.
  6. Seeteufelfilets in Butter oder Butterschmalz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Danach im selben Fett die Steinpilze braten, salzen und pfeffern.
  7. Die Seeteufelfilets wieder in die Pfanne zu den Pilzen geben, nochmals wenden und dann mit dem Balsamessig ablöschen.
  8. Pilze mit der Balsamessigsauce über das Salatbouquet geben, die Fischmedaillons darauf verteilen. Mit Kapuzinerkresseblüten garnieren.
  9. Die Vinaigrette sollte schon am Tage vorher zubereitet werden und kann auf Vorrat gemacht werden. Im Kühlschrank im Schraubglas aufheben.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: