Brokkoliauflauf mit Bechamelsauce

Brokkoliauflauf mit Bechamelsauce
 
Autor:
Kategorie: Auflauf
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 750 g Broccoli
  • .
  • Für das Kartoffelpüree
  • .
  • 1 kg Kartoffeln
  • ½ l Milch
  • 15 g Öl
  • .
  • Für die Bechamelsauce
  • .
  • 20 g Butter; oder Margarine
  • 20 g Mehl
  • ¼ l Milch
  • 2½ El. Creme fraîche
  • 50 g Hartkäse, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Zubereitung
  1. Die geschälten Kartoffeln kochen, stampfen und mit etwas Öl und der heißen Milch zu Püree verarbeiten. Mit dem restlichen Öl die Auflaufform ausfetten, das PÜree rund um den Rand verteilen.
  2. Frischen Broccoli waschen. Stiele von den Röschen trennen, am holzigen unteren Rand dünn schälen, kurz in kochendem Wasser garen und zusammen mit den Röschen in die Mitte der Auflaufform legen.
  3. Butter/Margarine in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl darunterrühren, durchschwitzen lassen. Dann unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze nach und nach die Milch zugießen. Geriebenen Käse unterrühren, mit Creme fraîche und Gewürzen abschmecken und die Soße über den Brokkoli verteilen.
  4. Den Auflauf bei etwa 180 Grad gut 30 Minuten im Backofen überbacken.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: