Zucchini mit grünen Nudeln

Zucchini mit grünen Nudeln
 
Autor:
Kategorie: Hauptgericht
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 mittl. Gelbe Zucchini; a 300-400g
  • 1 mittl. Gruene Zucchini; a 300-400g
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 63 g Schmelzkäse
  • 1 Tas. Gemüsebrühe; (Instant)
  • 2 El. Sahne
  • 130 g Grüne Nudeln; (Tagliatelle)
  • 1 Prise Dillspitzen
  • 1 Knoblauchzehe; (auch Pulver)
  • 3 El. Heller Soßenbinder
  • 1 Prise Weißer Pfeffer
Zubereitung
  1. Zucchini:
  2. Zucchini mit der Schale in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und Zucchinischeiben dazu geben. Ca 8 Minuten kochen lassen, Schmelzkäse einrühren und weitere 2 Minuten köcheln. Mit Knoblauch (Zehe zerdrücken), Pfeffer und Dill abschmecken. Mit weißem Soßenbinder andicken. Vor dem Servieren die Sahne unterziehen.
  3. Nudeln:
  4. Nudeln nach Anweisung auf der Packung al dente kochen.
  5. Tipps zu den Zucchini:
  6. Wer möchte, kann zusaetzlich Champignons (frisch oder aus dem Glas) zufügen. Die Sahne lässt sich auch durch Creme fraiche ersetzen. Wer möchte, kann, anstatt die Zwiebeln anzudünsten, diese in Fett goldbraun anrösten.
Nährwerte
Portionen, Stück: 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: