Wasserkastanien mit Kokosmilch

Wasserkastanien mit Kokosmilch
 
Autor:
Kategorie: Beilage
Herkunft: Thailändisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 250 g Wasserkastanien; Frisch geschält (evtl. Dose)
  • Etwas rote Lebensmittelfarbe
  • 60 g Tapioka-Stärke; oder eine andere geschmacksneutrale Stärke)
  • 250 g Zucker
  • 125 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • Salz
Zubereitung
  1. Die geschälten Wasserkastanien in kleine Würfel schneiden. Einen Viertelliter Wasser mit Lebensmittelfarbe rot färben, Kastanien für 40 Minuten hineinlegen, bis sie sich rosa färben. Das Wasser abgießen.
  2. In einem großen Topf Wasser erhitzen. Die Wasserkastanien-Würfel in Stärke wälzen. Anschließend im kochenden Wasser vier bis fünf Minuten garen, bis die Würfel an der Oberfläche schwimmen. Kastanien herausnehmen und sofort in kaltes Wasser geben. Dort verbleiben sie bis zum Servieren.
  3. Gramm Zucker in einem Viertelliter Wasser auflösen, zum Kochen bringen. Abkühlen lassen. Die Kastanienwürfel auf Tellern anrichten und mit der Zuckerlösung übergießen. Kokosmilch mit Salz würzen, extra dazu reichen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: