Torte von frischem Ziegenkäse

Torte von frischem Ziegenkäse
 
Autor:
Kategorie: Vorspeise
Herkunft: International
Portionen: 6
Zutaten
  • 600 g Ziegenfrischkäse
  • 125 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Eingelegte schwarze Walnüsse aus dem Glas (gibt es in Feinkostläden)
  • Öl zum Fetten des Tortenringes
  • .
  • ZUM DEKORIEREN
  • .
  • Blaue und grüne Weintrauben
  • Sowie geröstete Mandelblättchen
Zubereitung
  1. Ziegenfrischkäse durch ein Sieb streichen, die Schlagsahne mit einem Schneebesen dazugeben und glatt rühren. Die Masse muß homogen und geschmeidig sein. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Schwarze Nüsse in Scheiben schneiden.
  2. Einen Tortenring von 16 cm Durchmesser leicht mit Öl einfetten, auf ein Brett stellen. Die Frischkäsemasse abwechselnd mit den Nussscheiben einschichten. Die letzte Schicht sollte Ziegenkäse sein.
  3. Käsetorte zum Servieren vorsichtig auf einen Servierteller setzen und dann ebenso vorsichtig den geschichteten Käse aus dem Ring lösen. Mit den Weintrauben und den Mandelblättchen dekorieren.Bei Tisch kann sich jeder selbst davon abschneiden
  4. Wer keinen Tortenring hat, nimmt einen Springformrand in entsprechender Größe.
Nährwerte
Portionen, Stück: 6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: