Suppe mit Garnelen und Kokosmilch

Suppe mit Garnelen und Kokosmilch
 
Autor:
Kategorie: Suppen
Herkunft: Thailändisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 500 ml Kokosmilch
  • 6 Dünne Scheiben junge Galgantwurzel
  • 2 Stengel Zitronengras
  • 5 Frische Blätter von Kaffir- Limetten (aus dem Asienshop)
  • 250 g Garnelen, aus der Schale gelöst
  • 5 El. Fischsauce
  • 2 El. Zucker
  • 125 ml Limettensaft
  • 1 TL Schwarze Chilisauce (aus dem Asienshop)
  • 4 El. Korianderblätter
  • 5 Grüne thailändische Chilischoten
Zubereitung
  1. In einem großen Topf die Hälfte der Kokosmilch zusammen mit der Galgantwurzel, dem Zitronengras und den Limettenblättern zum Kochen bringen. Die aus der Schale gelösten Garnelen, Fischsauce und Zucker hinzufügen.
  2. Zutaten etwa vier Minuten ziehen lassen, bis die Garnelen gar sind. Restliche Kokosmilch dazugießen und aufkochen lassen, abschmecken.
  3. Limettensaft mit der Chilisauce mischen, zur Suppe rühren.
  4. Die Korianderblätter und die Streifen von den Chilischoten unter die Suppe mengen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: