Spinatpasta mit Gorgonzola

Spinatpasta mit Gorgonzola
 
Autor:
Kategorie: Pasta
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 300 g Breite, grüne Nudeln
  • Salzwasser
  • 750 g Spinat
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El. Butter; oder Margarine
  • ⅛ l Schlagsahne
  • 150 g Gorgonzola
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • Muskatnuss; frisch gerieben
Zubereitung
  1. Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Inzwischen Spinat putzen und waschen. Mit dem Abtropfwasser in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.
  3. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und im erhitzten Fett glasig dünsten. Dann Sahne zugießen und kurz aufkochen lassen.
  4. Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und in der Sahne schmelzen, dabei ständig rühren.
  5. Spinat leicht ausdrücken und untermischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Nudeln abgießen und unter die Sauce ziehen. Sofort servieren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4 Kalorien: 590

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: