Sauerbraten vom Lamm

Sauerbraten vom Lamm
 
Autor:
Kategorie: Fleisch
Herkunft: International
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Essig
  • ½ l Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 El. Pfefferkörner
  • 1 klein. Zweig Rosmarin
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 kg Lammkeule ohne Knochen
  • Öl zum Braten
  • 50 g Tomatenmark
  • 50 g Mehl
Zubereitung
  1. Für die Marinade Suppengrün und Zwiebel grob zerkleinern. Essig, Rotwein und Gewürze dazugeben. Lammkeule drei bis vier Tage darin einlegen.
  2. Keule aus der Marinade nehmen, abtupfen. In einem Bräter scharf anbraten, herausnehmen.
  3. Gemüse der Marinade und Tomatenmark im selben Bräter anrösten, mit Mehl bestäuben und mit der Flüssigkeit der Marinade auffüllen.
  4. Lammkeule wieder in den Bräter geben und im Backofen bei 180 Grad eine Stunde schmoren. Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Die Sauce durch ein Sieb gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Keule aufschneiden,die Sauce extra dazu servieren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: