Rotbarbenfilet auf Salat

Rotbarbenfilet auf Salat
 
Autor:
Kategorie: Fisch
Herkunft: International
Portionen: 4
Zutaten
  • 8 Geschuppte Rotbarbenfilets
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Gelbe Paprikaschote
  • 1 klein. Bund Schnittlauch
  • 1 klein. Bund Petersilie
  • 6 El. Olivenöl
  • 2 El. Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Gemischter Salat
  • Olivenöl zum Braten
Zubereitung
  1. Rotbarbenfilets waschen, trocknen und kühl stellen.
  2. Möhre schälen, Zwiebel abziehen, Paprikaschote entkernen und waschen.
  3. Möhre und Paprika in Streifen schneiden, die Zwiebel in Würfel, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie hacken.
  4. Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kräuter und die Zwiebelwürfel zufügen.
  5. Den Salat waschen, gut trocknen und auf vier Tellern anrichten. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fischfilets darin auf jeder Seite etwa zwei Minuten braten und würzen.
  6. Die Fischfilets zum Salat legen und alles mit der Vinaigrette begießen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: