Quarkknödel mit süßen Bröseln

Quarkknödel mit süßen Bröseln
 
Autor:
Kategorie: Dessert
Herkunft: Deutsch
Portionen: 5
Zutaten
  • 200 g Schichtkäse
  • 80 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 60 g Semmelbrösel
  • 1 Vanilleschote; das Mark
  • 50 g Löffelbiskuits, zerbröselt
Zubereitung
  1. Den Schichtkäse in einem Tuch ausdrücken und durch ein Sieb streichen.
  2. g weiche Butter mit 30 g Zucker verrühren, mit Semmelbröseln und Vanillemark zum Quark rühren. Etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Mit zwei Löffeln Klößchen formen, in fast siedendem Salzwasser etwa zehn Minuten ziehen lassen, nicht kochen.
  4. Restliche Butter in einer Pfanne leicht bräunen, erst die Biskuitbrösel, dann den Zucker dazurühren.
  5. Knödel abtropfen, mit Bröseln bestreut servieren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: