Pfifferlings-Hirsotto

Pfifferlings-Hirsotto
 
Autor:
Kategorie: Hauptgericht
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 1 mittl. Lauchstange
  • 1½ El. Butter
  • 300 g Pfifferlinge
  • oder andere frische Pilze
  • 500 ml Gemüsebrühe; vegetabil
  • 100 g Hirse
  • 1 Sp./Schuss Muskatnuss; gerieben
  • 2 El. Sahne; sauer
  • 2 El. Petersilie; gehackt
Zubereitung
  1. Die Zwiebel schälen, den Lauch putzen und beides in kleine Würfel beziehungsweise in dünne Ringe schneiden.
  2. Zwiebel und Lauch in der Butter andünsten. Inzwischen die Pilze putzen, größere halbieren und alle zum Zwiebel-Lauch-Gemüse geben. Kurz mit andünsten und dann die Gemüsebrühe angießen.
  3. Die Hirse mit heißem Wasser waschen, zu den Pilzen geben und alles im geschlossenen Topf 25 bis 30 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.
  4. Das Ganze mit wenig Muskatnuss würzen. Die saure Sahne zuletzt hineinrühren und die Petersilie darüberstreuen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: