Paprikaeintopf (Letscho, vegetarisch)

Paprikaeintopf (Letscho, vegetarisch)
 
Autor:
Kategorie: Eintopf
Herkunft: Vegan
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 kg Paprika, grün oder gelb
  • 500 g Zwiebeln
  • 500 g Tomaten
  • 6 El. Öl
  • 1 El. Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Chilipulver
Zubereitung
  1. Zwiebeln in dickere Ringe schneiden, im Öl in einer großen Pfanne goldgelb anbraten.
  2. Die gewaschenen Paprikaschoten vierteln, von den weißen Rippen und Kernen befreien und in Streifen schneiden. Die Paprikastreifen zu den Zwiebeln geben und im Fett ohne Flüssigkeitszugabe etwa 10 Minuten dünsten, dann das Paprikapulver dazugeben.
  3. Währenddessen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Je nach Größe vierteln oder achteln, zu dem anderen Gemüse geben und bei geschlossenem Deckel und sehr schwacher Hitze noch etwa 10 Minuten köcheln.
  4. Zum Schluss mit Salz, evtl. etwas Chilipulver und - bei wenig süßen Tomaten einer Prise Zucker abschmecken.
  5. Dazu passt körnig gekochter Reis, Baguettebrot oder Weizenvollkornbrot.
  6. Küchentipps:
  7. Viel intensiver als grüne Paprikaschoten schmecken die länglichen, hellgrünen zarten Carliston-Paprika, die Sie in türkisch geführten Gemüsefachgeschäften erhalten.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4 Kalorien: 240 Fett: 16 Kohlenhydrate: 18 Ballaststoffe: 10 Protein: 6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: