Orecchiette mit Scampi und Pesto

Orecchiette mit Scampi und Pesto
 
Autor:
Kategorie: Pasta
Herkunft: Mediteran
Portionen: 4
Zutaten
  • 30 g Pinienkerne
  • Etwas Knoblauch
  • 150 g Gezupfte Basilikumblätter
  • 150 ml Olivenöl, kalt gepreßt und zum Anbraten
  • 40 g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Orecchiette (kleine ohrförmige Nudeln)
  • 4 Reife Tomaten
  • 300 g Geschälte Scampi
Zubereitung
  1. Pesto: Pinienkerne mit Knoblauch im Mixer pürieren. Nach und nach abwechselnd Basilikumblätter, 150 ml Olivenöl und den Parmesankäse zufügen und zu einer feinen Paste verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gerät kurz in Intervallen laufen lassen, damit das Pesto nicht warm wird und dadurch gerinnt.
  2. Nudeln al dente kochen.
  3. In der Zwischenzeit Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, entkernen und würfeln. Scampi in große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Scampistücke braten, Tomatenwürfel dazurühren.
  4. Gekochte Nudeln abgießen und mit einem Eßlöffel Pesto zu den Scampi in die Pfanne geben. Alle Zutaten kurz durchschwenken und sofort servieren.
  5. TIPP: Das restliche Pesto für andere Gerichte im Kühlschrank in einem gut schließenden Glas aufbewahren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: