Orangengratin mit Torroneparfait

Orangengratin mit Torroneparfait
 
Autor:
Kategorie: Auflauf
Herkunft: International
Portionen: 4
Zutaten
  • 10 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 2 El. Brauner Rum
  • 300 g Torrone (ital. Nougat)
  • 350 g Und 6 EL geschlagene Sahne
  • 6 Orangen
  • 5 TL Brauner Zucker
  • 20 g Butter
  • Etwas frisch geriebener Ingwer
  • 2 El. Orangenlikör
  • 100 g Puderzucker
  • 40 g Geröstete Mandelblättchen
Zubereitung
  1. Sechs Eigelb mit Zucker im Wasserbad schaumig schlagen, Rum zufügen unter Schlagen abkühlen.
  2. Kastenform mit Küchenfolie auskleiden. Torrone klein hacken und mit 350 g Sahne unter die Masse ziehen, in die Form füllen, gefrieren.
  3. Orangen filetieren, Saft auffangen.
  4. Braunen Zucker karamelisieren, Butter zugeben, glatt rühren. Saft zugießen, sirupartig einkochen. Ingwer und Orangenlikör zufügen, Kasserolle vom Herd ziehen, Orangenfilets in den heißen Sirup geben, ziehen lassen.
  5. Vier Eigelb mit Puderzucker im Wasserbad aufschlagen, abkühlen. Restsahne und Mandeln unterziehen.
  6. Grill vorheizen. Filets mit etwas Sirup auf Teller verteilen, mit Gratin überziehen, goldgelb überbacken.
  7. Parfait in Scheiben dazugeben.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: