Nudel-Omelett mit Gemüse

Nudel-Omelett mit Gemüse
 
Autor:
Kategorie: Hauptgericht
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 4
Zutaten
  • Salz
  • 200 g Schmale Bandnudeln
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 200 g Champignons
  • 3 El. Öl
  • 150 g TK-Erbsen
  • 370 ml Dose stückige Tomaten mit Zwiebeln und Knoblauch
  • Weißer Pfeffer
  • 1 TL Oregano; getrocknet
  • 4 Eier
  • 150 g Gouda-Käse; gerieben
  • ⅛ l Wasser
Zubereitung
  1. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Nudeln darin 8 bis 10 Minuten bissfest garen.
  2. Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Champignons putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. /3 des Öls in einem Topf erhitzen. Pilze darin anbraten. Paprika und Erbsen zufügen und andünsten.
  4. Stückige Tomaten und das Wasser zugießen. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano würzen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit Nudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse unterheben und mit den abgetropften Nudeln mischen.
  6. Restliches Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Aus den Nudeln darin unter Wenden die Omeletts backen.
  7. Die Nudel-Omeletts und etwas Gemüse auf Tellern anrichten. Übriges Tomaten-Gemüse dazureichen.
  8. Getränk: Apfelsaft-Schorle.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4 Kalorien: 550

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: