Kürbissuppe mit Orangenwasser

Kürbissuppe mit Orangenwasser
 
Autor:
Kategorie: Suppen
Herkunft: Deutsch
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 kg Kürbisfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 30 g Kürbiskerne
  • 10 g Butter
  • ⅛ l Schlagsahne
  • 1 Bd. Petersilie
  • 2 El. Kürbiskernöl
  • ½ l Gemüsebrühe
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Orangenblütenwasser aus der Apotheke
Zubereitung
  1. Kürbis schälen und entkernen, in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und grob hacken. Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Kürbiskerne in der Butter rösten und beiseite stellen. Sahne steif schlagen und kühl stellen.
  2. Zwiebel und Karotte im Kürbiskernöl langsam andünsten, danach das gewürfelte Kürbisfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren langsam andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, so lange köcheln, bis alle Zutaten weich sind.
  3. Mit dem Schneidestab des Handrührers pürieren und eventuell mit Salz abschmecken. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und ein paar Spritzer Orangenblütenwasser zugeben. Geschlagene Sahne unterheben und mit gehackter Petersilie und den Kürbiskernen bestreuen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: