Kartoffelrahmsuppe mit Blutwurst

Kartoffelrahmsuppe mit Blutwurst
 
Autor:
Kategorie: Suppen
Herkunft: Deutsch
Portionen: 4
Zutaten
  • 3 große Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten
  • ½ Stange Lauch, in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehäutet und in Stücke geschnitten
  • 100 g Sellerie, geputzt und in Stücke geschnitten
  • 50 g Durchwachsener Speck
  • 100 g Butter
  • ½ l Kalbsbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 125 ml Schlagsahne
  • 150 g Blutwurst (möglichst aus einer Hausschlachtung)
Zubereitung
  1. Die klein gewürfelten Kartoffeln, die klein geschnittenen Gemüse zusammen mit fein gewürfeltem Speck in Butter andünsten, mit Brühe auffüllen und 2o bis 30 Minuten leicht kochen lassen. Dann pürieren. Die Masse durch ein Sieb streichen.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sahne ungeschlagen dazugießen und kräftig durchrühren.
  3. Blutwurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten. Die Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, die Blutwurstscheiben kurz vor dem Servieren darauf legen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: