Kalbsmedaillons auf Pilzragout

Kalbsmedaillons auf Pilzragout
 
Autor:
Kategorie: Fleisch
Herkunft: Deutsch
Portionen: 4
Zutaten
  • 800 g Kalbsfilet
  • 400 g Pfifferlinge
  • 4 Tomaten
  • ¼ l Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 125 ml Rotwein (Bordeaux)
  • ½ l Kalbsfond
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 El. Butter
Zubereitung
  1. Filets in acht Medaillons schneiden. Abschnitte beiseite legen. Pfifferlinge putzen, abspülen, trocknen. Tomaten häuten, vierteln, entkernen.
  2. Backofen auf 250 Grad vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Medaillons auf jeder Seite anbraten, würzen, in eine Bratenpfanne legen,beiseite stellen. Für den Fond Fleisch- und Tomatenabfälle kräftig anbraten, mit Rotwein und Kalbsfond ablöschen. Um die Hälfte einkochen. Medaillons zehn Minuten vor dem Servieren in den Ofen schieben.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Pfifferlinge darin anbraten, Zwiebel zufügen und würzen. Tomaten nur zum Erwärmen zufügen.
  4. Fond durch ein Sieb gießen, einen Eßlöffel kalte Butter mit dem Schneebesen dazurühren, abschmecken und nicht mehr kochen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: