Kaiser-Jagdtopf

Kaiser-Jagdtopf
 
Autor:
Kategorie: Auflauf
Herkunft: Deutsch
Portionen: 4
Zutaten
  • 600 g Gemischtes Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Altbackenes Brötchen, eingeweicht und gut ausgedrückt
  • 1 El. Senf
  • 1 El. Ketchup
  • Salz, Pfeffer
  • Tabasco
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 500 g Zwiebeln
  • 80 g Butterschmalz
  • ¼ l Rinderbrühe
  • Spreewälder Gewürzgurken, Schnittlauch und glatte Petersilie
Zubereitung
  1. Das Hackfleisch mit der feingewürfelten Zwiebel, dem Ei und der Brötchenmasse gut vermischen. Mit Senf, Ketchup, Salz, Pfeffer und etwas Tabasco je nach Geschmack kräftig abschmecken.
  2. Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden.
  3. Einen großen Topf gut mit Butterschmalz ausstreichen. Kartoffelscheiben, das Hackfleisch und die Zwiebelscheiben, in dieser Reihenfolge, zweimal einschichten, mit Brühe auffüllen. Topf zudecken und bei milder Hitze eine Stunde garen. Abschmecken.
  4. Mit Gurkenscheiben, Schnittlauch und Petersilie garniert anrichten.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: