Hirseplätzchen mit Pilzen

Hirseplätzchen mit Pilzen
 
Autor:
Kategorie: Hauptgericht
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 2
Zutaten
  • 75 g Hirseflocken
  • 20 g Butter
  • 30 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • ¼ TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Rote Chilischote
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 200 g Champignons
  • 4 El. Öl
  • 1 Kartoffel
  • 75 g Gemüsebrühe
  • 1 Ei
  • ½ Bd. Petersilie
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Hirseflocken kurz anrösten, die Butter darin zerlassen. Mehl mit Milch, Salz und Paprikapulver verrühren und 15 Min. quellen lassen. Zwiebeln halbieren, in Scheiben schneiden. Chili entkernen und fein würfeln.
  2. Paprika vierteln, putzen, schräg in Stücke schneiden. Pilze putzen, vierteln. Zwiebeln in der Hälfte des Öls andünsten, Pilze und Chili zugeben und zugedeckt 5 Min. garen.
  3. Kartoffeln raspeln, mit Paprikastücken und Brühe dazugeben, 10 Min. garen. Ei und Hirse unter das Mehl rühren. Daraus im übrigen Öl pro Portion jeweils 3 Plätzchen jeweils 2 bis 3 Min. von jeder Seite backen. Petersilie hacken und unter das Gemüse ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und zu den Plätzchen servieren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: