Grünkernbratlinge

Grünkernbratlinge
 
Autor:
Kategorie: Hauptgericht
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 250 g Grünkernschrot, mittelfein geschrotet
  • 60 g Butter (I)
  • Gemüsebrühe nach Bedarf
  • 1 Zwiebel
  • 1 El. Petersilie; gehackt
  • 20 g Butter (II)
  • 1 Brötchen, altbacken
  • 2 Eier
  • 40 g Käse; gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett zum Braten
Zubereitung
  1. Der Grünkernschrot wird mit der Butter (I) und kalter Gemüsebrühe aufgesetzt und weich gekocht. Der Brei muss gut ausgekocht und trocken sein. Dann dünstet man die feingeschnittene Zwiebel und die Petersilie in der Butter (II), gibt dies nebst dem eingeweichten und wieder ausgedrückten Brötchen, geriebenem Käse, Salz und Pfeffer dem Grünkernbrei bei, mischt alles gut durch, formt Bratlinge und brät sie von allen Seiten schön braun und knusprig.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: