Getreidefrikadellen

Getreidefrikadellen
 
Autor:
Kategorie: Hauptgericht
Herkunft: Vegetarisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 250 g Weizen
  • Grieß und Mais (von jeder Sorte ⅓)
  • 5 Tassen Wasser
  • 1 Zwiebel zerkleinert
  • 1 Ei
  • 1 El. Mehl
  • 1 TL Koriander
  • 1 El. Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Das Getreide über Nacht einweichen und im gleichen Wasser kochen, bis es weich ist (ca. 45 Minuten). Alle Zutaten in den Teig geben und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Den Teig auf ein mit Mehl bestäubtes Brett legen und daraus einzelne Stücke formen. In sehr heißem Öl von beiden Seiten braten.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: