Gemüsebällchen

Gemüsebällchen
 
Autor:
Kategorie: Vorspeise
Herkunft: Indisch
Portionen: 1
Zutaten
  • 2 kg Frisches Gemüse (z. B. Kohlrabi, Lauch, Zwiebeln, Brokkoli,
  • Möhren, Blumenkohl
  • 5 TL Frische Kräuter; z. B. Petersilie, Estragon, Majoran
  • 200 g Dinkelmehl
  • 200 g Roggenschrot
  • 200 g Kichererbsenmehl
  • ½ Knoblauchzehe, gepreßt
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL Koriander, gemahlen
  • Salz
  • Pflanzenfett oder Öl zum Fritieren
  • Chutney (oder Ketchup)
Zubereitung
  1. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Gehackte Kräuter zugeben.
  2. Mehlsorten mit Knoblauch, Gewürzen, Salz und 300 ml Wasser zu einem festen Teig verrühren und mit den Gemüsestücken vermengen.
  3. Fett in der Friteuse auf 180 Grad erhitzen. Kleine Bällchen abstechen und zwei Minuten fritieren. Auf Küchenkrepp abtropfen. Heiß mit Chutney servieren.
  4. Paßt gut zu gegrilltem Fleisch.
Nährwerte
Portionen, Stück: 1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: