Gefüllte Wachteln mit Wirsingmus

Gefüllte Wachteln mit Wirsingmus
 
Autor:
Kategorie: Geflügel
Herkunft: Deutsch
Portionen: 6
Zutaten
  • 6 Wachteln, bratfertig vorbereitet
  • 6 Stücke Kalbsleber (2 x 5 cm)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Oel zum Braten
  • 150 g Frische Putenbrust
  • Muskat, frisch gerieben
  • 1 Ei
  • 4 El. Schlagsahne
  • 1 El. Gehackte Kräuter
  • 1 El. Cognac
  • 1 El. Portwein
  • 3 El. Feingewürfeltes Weißbrot, ohne Fett geröstet
Zubereitung
  1. Wachteln und Leberstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Leber in Öl anbraten, auf einem Gitter abtropfen lassen.
  2. Für die Füllung Putenfleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Zutaten zugeben und zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Brotwürfel zum Schluß dazumengen.
  3. Füllung in sechs Portionen teilen, flach streichen, darin die Leber einschlagen, in die Wachteln füllen. Wachteln dressieren (in Form binden).
  4. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Öl in einem Topf erhitzen. Wachteln rundum anbraten und mit dem Topf für 16 Minuten in den Ofen schieben. Temperatur auf 80 Grad reduzieren. Die Vögel sieben Minuten nachgaren.
Nährwerte
Portionen, Stück: 6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: