Erdnuß-Reis

Erdnuß-Reis
 
Autor:
Kategorie: Beilage
Herkunft: Indisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 Grüne Chilischote
  • 1 cm Ingwerwurzel
  • 200 g Basmati-Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 El. Olivenöl, kaltgepreßt
  • 1 TL Schwarze Senfkörner (Seeds)
  • 3 El. Olivenöl
  • 3 El. Erdnußbutter
  • 3 El. Kokosraspeln
  • 1 TL Kurkuma
  • ¼ TL Zimt
  • 1 Prise Gemahlene Nelken
  • 1 TL Petersilie, fein gehackt
  • 2 Zitronen; den Saft
  • ½ Zitrone; die Schale
Zubereitung
  1. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Ingwer schälen, raspeln. Reis waschen und die Zwiebel sehr fein würfeln.
  2. Kaltgepreßtes Olivenöl in einem Topf erhitzen, Senfkörner hineingeben und zudeckeln - die Körner springen.
  3. Zwiebelwürfel und Reis mit zwei Tassen Wasser zufügen. Geschlossen bei milder Hitze quellen lassen.
  4. Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen, Erdnußbutter, Chili und Ingwer mit den Kokosraspeln unter Rühren anbräunen. Kurkuma, Zimt, Nelken und Petersilie dazugeben.
  5. Alles mit warmem Reis mischen, mit Zitronensaft und -schale würzen.
Nährwerte
Portionen, Stück: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: