Apfelkrapfen mit Bierschaumsauce

Apfelkrapfen mit Bierschaumsauce
 
Autor:
Kategorie: Gebäck
Herkunft: International
Portionen: 6
Zutaten
  • Zutaten
  • 6 Grosse Äpfel; ca. 700 g
  • 1 El. Puderzucker
  • 2 El. Cognac
  • .
  • Ausbackteig
  • .
  • 150 g Mehl
  • 1 El. Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 El. Speisestärke
  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • ½ l Altbier
  • 2 Eiweiß
  • 1 l Pflanzenfett zum Ausbacken
  • .
  • Sauce
  • .
  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Tasse Altbier
Zubereitung
  1. Mit dem Apfelausstecher die Kerngehäuse entfernen, Äpfel schälen, in 5 bis 6 mm dicken Scheiben schneiden, mit Puderzucker bestäuben, mit Cognac beträufeln. 60 Minuten ruhen lassen.
  2. Für den Ausbackteig Mehl, Öl, Salz, Speisestärke, Eigelb, Zucker und Bier zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Teigmasse heben.
  3. Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und in heißem Fet (180 Grad) in einem Fett-Topf goldgelb ausbacken. Warm stellen.
  4. Für die Sauce Ei, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Altbier darunter mischen. Im heißen Wasserbad so lange schlagen bis die Masse weißcremig ist. Mit den ausgebackenen Apfelringen anrichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten: